Weinkellereien - Bodegas Jerez de la Frontera, Andalusien, Spanien

Finde deine Unterkunft

Finde deine Unterkunft

Eine Frage?https://jerez.costasur.com/de/index.html

Eine Frage?

Wir haben den besten Guide für dein Reiseziel. Wenn du also Informationen suchst, bist du hier genau richtig...

Bussehttps://jerez.costasur.com/de/bus-fahrplan.html

Busse

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

All dies sind Vorteilehttps://jerez.costasur.com/de/autovermietung.html

All dies sind Vorteile

Vorurteile aufklären: Ein Auto mieten ist nicht teuer. Entdecke, wie günstig es sein kann, sich nach Lust und Laune mit Costasur.com in deinem Urlaub fortzubewegen.

Mieten

Sogar noch schneller!https://trenes.rumbo.es/msr/route/searching.do

Sogar noch schneller!

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Angebote ansehenhttps://vuelos.rumbo.es/vg1/searching.do

Angebote ansehen

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Parkenhttps://jerez.costasur.com/de/parken.html

Parken

Musst du dein Auto am Flughafen lassen?. Costasur.com bietet die besten Angebote zu konkurrenzlosen Preisen.

Parkplatz suchen

Fährehttps://jerez.costasur.com/de/fahre-jerez.html

Fähre

Suchst du eine Fähre? Es gibt es hunderte von Zielen, die du übers Meer erreichen kannst, wir haben sie alle hier.

Mit der Fähre reisen

https://jerez.costasur.com/de/freizeitaktivitaten.html

Für Vorschläge, um Langeweile zu vermeiden, nutze unsere Suchmaschine für Aktivitäten und mache mal was Ausgefallenes in deinem Urlaub!

Aktivitätensuche

Jerez de la Frontera ist weltweit für seine Sherry Weine und seine Weinkellereien, auf spanisch bodegas, bekannt. Das Geheimnis der Herstellung und Reifung dieser typischen Köstlichkeiten in den Fässern kann der Besucher hier entdecken. Lernen Sie die verschiedenen Sherry Sorten kennen und probieren Sie dazu unsere Gastronomie, besonders die typischen Tapas Häppchen. Besuchen Sie eine Weinkellerei mit einer Führung und erleben Sie das Aroma von Jerez.

“Wenn ich tausend Söhne hätte, wäre die erste menschliche Regel, die ich ihnen lernen würde, allen faden Getränke abzuschwören und sich ganz dem Sherry hinzugeben”
Mit diesen Worten von Shakespeare können wir uns davon überzeugen, dass die Sherry Weine aus Jerez de la Frontera weit mehr sind, als ein Zufall der einzigartigen klimatischen und geografischen Bedinungungen, die ihren Rahmen bilden, nämlich auch ein Ergebnis der Geschichte.

Vor mehr als 3000 Jahren, als sich die Phönizier in dem damals als Xera (Jerez) bezeichneten Gebiet niederliessen, begannen sie, die resten Weinberge anzulegen und Wein zu exportieren. Selbst in der Zeit der arabischen Herrschaft wurde weiter Sherry produziert und dank der ständigen Plünderungen durch englische Piraten erlebte die Weinherstellung einen Aufschwung. Um schliesslich eine ständige Quelle zu erhalten, siedelten sich wohlhabende Engländer in der Region an und so begann im 17.Jahrhundert der wahre Boom des Geschäftes mit dem Sherry.

Die Weinkellereien in Jerez de la Frontera erhielten ihre heute so charakteristische Architektur in der damaligen Zeit. Um Wein jeder Art reifen zu lassen, ist es von höchster Wichtigkeit, bestimmte Faktoren wie die Temperatur, die Feuchtigkeit... konstant zu halten. Dies erklärt das Vorherrschen eines Gebäudetyps, mit hohen Dächern wie Kathedralen (um dem göttlichen Getränk einen Raum zu schaffen), dicken Mauern, Sandböden, Luftzug und Dunkelheit als Charakteristika. Sie umfangen den Besucher bei jedem Schritt und ein Hauch von Geheimnis schwebt über dem Meer von Fässern, während er Stück für Stück in einige der Eigenheiten dieser jahrtausendalten Kunst eingeweiht wird.

Die Region der Sherry Weine reicht von Jerez de la Frontera bis nach Sanlucar und Puerto de Santa Maria, ein Dreieck, das durch seine Kreideböden definiert wird, auf denen vor allem die Palomino Traube, eine einheimische Sorte, wächst. In kleineren Bereichen herrschen Lehm- und Sandböden vor, wo die Sorten Pedro Ximenez und Moscatel angebaut werden.

Aus diesen Traubensorten werden sieben verschiedene Typen Sherryweine hergestellt. Ein weiteres Markenzeichen von Jerez de la Frontera ist der Brandy. Er wird mit dem gleichen Reifungsprozess wie die Weine und der Essig gewonnen und ist eine ausgesprochen exklusive Spirituose. Je nach der Reifezeit erhalten wir hier ebenso verschiedene Typen und Aromen. In den Weinkellereien in Jerez de la Frontera werden Sie aber nicht nur etwas über Sherry Weine und Brandies lernen und diese verkosten. Sie werden auch die wichtige Rolle des Consejo Regulador de las denominaciones de origen “Jerez-Xères- Sherry”, “Manzanilla-Sanlúcar de Barrameda” y “Vinagre de Jerez” lernen, der die Aufgabe der Kontrolle und des Schutzes der Herkunftsbezeichnungen wahrnimmt. Natürlich bietet sich ausserdem ausreichend Gelegenheit, um die Weine mit den besten Spezialitäten der Region kombiniert zu kosten oder auch für Events und Veranstaltungen.

Schmecken Sie den Unterschied zwischen Fino und Manzanilla?
Wissen Sie, was die VOS und VORS Weine sind?
Wie oft wird der Wein umgelagert und wie oft erneuern wir die Fässer?
Wenn Sie eine dieser Fragen nicht beantworten können, zögern Sie nicht länger und kommen Sie zu einer Führung in eine der Weinkellereien in Jerez. Sie werden sicher begeistert sein.
In dieser Rubrik finden Sie alle Informationen zu den einzelnen Bodegas, die Sie besuchen können mit allen Produkten und den detaillierten Angeboten.

Ofertas

Angebote filtern

Andere Orte und Alternativen auf Costasur

Andere Seiten in diesem Zielgebiet